Fortschritte in Mathematik

Mathematik + Du = 1

Dollar
Neuigkeiten

Erhöhter CVEC: Die verärgerten Assoziationen

Mit Beginn des Studienjahres 2022 erhöht sich die Höhe des CVEC von 92 auf 95 Euro, d.h. a pourcentage Steigerung um 3,3 %. Diese Erhöhung wurde von der DGESIP (Generaldirektion für Hochschulbildung und berufliche Integration) dem für die Einziehung dieses Beitrags zuständigen CROUS bestätigt.

Was ist CVEC?

Zur Erinnerung: Der CVEC (Beitrag zum Studenten- und Campusleben) zielt darauf ab, „die Aufnahme und soziale, gesundheitliche, kulturelle und sportliche Unterstützung der Studierenden zu fördern“. Die Einrichtung muss es daher nutzen, um das studentische Leben zu verbessern:

  • Zugang zu Versorgung für „sexuelle Gesundheit, Raucherentwöhnung, psychische Gesundheit“
  • Erste-Hilfe-Training
  • Verleih von Computerausrüstung
  • Prävention von alkoholbedingten Risiken
  • Schaffung von solidarischen Lebensmittelgeschäften
  • Stipendien buchen
  • Sportturniere
  • ...

Eine doppelte Strafe für Studenten

Diese Erhöhung des CVEC wurde erwartet. Tatsächlich ist seine Höhe an die Inflation gekoppelt. Die Verbände prangern daher diese Erhöhung gekoppelt mit der Erhöhung der Lebenshaltungskosten im Allgemeinen an. Gleichzeitig wird die Sozialhilfe nicht erhöht. Laut Paul Mayaux „sollten sie der Inflation nachempfunden sein“.

Gleiche Beobachtung seitens der UNEF: „Der CVEC und die Kosten des Studentenlebens steigen, im Gegensatz zu Stipendien, die nicht steigen“. „Die Anhebung des CVEC zum ersten Beginn des fünfjährigen Semesters steht für die Missachtung, die den Studierenden seit fünf Jahren entgegengebracht wird“, prangert auch das Studentenwerk in einer Pressemitteilung an.

Wie wird der CVEC eigentlich verwendet?

Was Eleonore Schmitt für die Alternative anprangert, Studenten sehen selten, „wohin diese Investition geht“. „Der CVEC finanziert immer mehr Stellen für Ärzte, Psychiater … Das gleicht eigentlich den Rückzug des Staates aus. Es ist nicht Sache der Studierenden, für den Zugang zu diesen Diensten zu bezahlen! » Sie ist beleidigt.

Darüber hinaus gäbe es große geografische Ungleichheiten bei den durchgeführten Maßnahmen. Am IFSI Grenoble beispielsweise wurden seit der Einrichtung des CVEC keine Maßnahmen ergriffen.

Die CVEC bleibt eine neue Steuer. Durchsichtgeräte sollen bald das Licht der Welt erblicken, ebenso wie weitere Verbesserungen. Aber unter Studenten kämpft die Pille dieser nicht sehr transparenten Steuer immer noch darum, sich zu verabschieden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar